Website info

Aktuell kann es bei manchen Nutzern / Geräten zu Problemen bei der Online Reservierung kommen.

Gerne können Sie ihre Plätze zu den Öffnungszeiten telefonisch buchen oder direkt im Kino am der Kasse kaufen!

Vielen Dank ihr Kinoteam

Covid/19 Info

Keine Corona Auflagen im Kino!

 

Bitte handeln Sie eigenverantwortlich zum Schutz für sich und andere!

 

Wir sorgen weiterhin für ihre Sicherheit mit Hygienekonzept und Abständen im Kinosaal…

 

weitere Informationen -> Corona Wegweiser.

Kinonews

Aktuelle Filmhighlights

Bitte auswählen

Der junge Häuptling Winnetou

103 min FSK ab 0
Deutsche Neuadaption der Geschichte über den jungen Indianerhäuptling Winnetou. Als zwölfjähriger Häuptlingssohn hält sich Winnetou (Mika Ullritz) bereits für einen großen Krieger. Sein Vater Intschu-tschuna (Mehmet Kurtulus) ist da anderer Meinung. Sein Sohn solle noch lernen, sein Gemüt zu zügeln und Verantwortung zu übernehmen. Als bei der Jagd der Apachen jedoch die Büffel ausbleiben, stehen harte Zeiten bevor. Doch eines nachts nimmt er den Waisenjungen Tom Silver (Milo Haaf) gefangen, weil dieser sich den Pferden nähert. Eine schicksalhafte Begegnung, denn Tom behauptet, Winnetou zu den vermissten Büffeln führen zu können. Die beiden machen sich auf die Reise, mit der Winnetou hofft, endlich den Respekt seines Vaters zu bekommen. Schnell findet das ungleiche Duo aus gänzlich unterschiedlichen Welten heraus, dass der Verbrecher Todd Crow (Anatole Taubman) mit dem Verschwinden der Büffel zu tun hat. Auf ihrem Abenteuer in der Wüste werden die beiden von Winnetous Schwester Nscho-Tschi (Lola Linnéa Padotzke) unterstützt. Nichts Geringeres als die Rettung des Apachenvolks steht auf dem Spiel.
Filmbeschreibung
Vorstellungen:18:00 Uhr 2D(Kino 4)

Guglhupfgeschwader

100 min FSK ab6-12

Zum zehnjährigen Dienstjubiläum wollte sich Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) eigentlich zurück lehnen, feiern lassen und der Einweihung des nach ihm benannten Kreisverkehrs beiwohnen. Stattdessen kommt Lotto-Otto zu ihm und bittet um Hilfe. Der Lotto-Ladenbesitzer hat nämlich mächtig Spielschulden angehäuft und wird nun von den skrupellosen Geldeintreibern bedroht. Doch bevor Eberhofer überhaupt die Arbeit aufnehmen kann, kommt es schon zum Unglück: Der Kiosk fliegt in die Luft und Lotto-Ottos Mutter kommt ums Leben.

Eberhofer muss die Täter schnellstmöglich dingfest machen, bevor noch jemand zu Schaden oder gar ums Leben kommt. Normalerweise würde er seinen alten Freund und Helfer Birkenberger (Simon Schwarz) zu Rate ziehen, aber der ist gerade mit seiner neuen Freundin beschäftigt. Gelingt es Eberhofer trotzdem, den Fall zu lösen, bevor die Geldeintreiber erneut zuschlagen?

Filmbeschreibung

Bullet Train

127 min FSK ab16

Der Auftrag von Ladybug (Brad Pitt) ist nicht kompliziert: Im Shinkansen, dem japanischen Expresszug mit dem Spitznamen Bullet Train, soll er einen Koffer sichern und an der nächsten Station aussteigen. Der Zug, der mit mehr als 300 km/h von Tokio nach Morioka donnert, führt unter den Passagier*innen jedoch noch weitere Auftragsmörder. Lemon (Brian Tyree Henry) und Tangerine (Aaron Taylor-Johnson) sind ein tödliches Duo, die ebenso den Koffer sicherstellen sollen, der „Prince“ (Joey King) hat einen Ruf zu verteidigen und ein weiterer Auftragsmörder namens Kimura (Andrew Koji) will sich rächen.

Nachdem zwei Leichen im Zug entdeckt werden, merken die Auftragsmörder schon bald, dass sie aus den gleichen Gründen im Zug sind, jedoch unterschiedliche Ziele verfolgen. Je öfter der Zug hält, desto mehr Killer steigen hinein und das Chaos nimmt zu. Nur einer wird die Endstation lebend erreichen.

Filmbeschreibung
Vorstellungen:20:00 Uhr 2D(Kino 4)

Monsieur Claude und sein großes Fest

98 min FSK ab 0
Vorurteile sind im Leben von Monsieur Claude (Christian Clavier) nichts Neues. Mit seiner Ehefrau Marie Verneuil (Chantal Lauby) hat er vier Töchter und damit einhergehend vier Schwiegersöhne, die alle unterschiedlichen Religionen zugehörig sind. Bei Familienfeiern mied er daher bislang den Umgang mit seinen Schwiegersöhnen bestehend aus Chao (Frédéric Chau), dem Juden David (Ary Abittan) sowie den Muslimen Rachid (Medi Sadoun) und Charles (Noom Diawara) – sehr zum Leidwesen der vier Töchter Odile (Julia Piaton), Isabelle (Frédérique Bel), Ségolène (Émilie Caen) und Nesthäckchen Laure (Élodie Fontan). Nach einigen turbulenten Familienfeiern und einer ebenso verrückten Weltreise, um die jungen Eheleute in ihrer jeweiligen neuen Heimat zu besuchen, steht nun der 40. Hochzeitstag von Claude und Marie an. Die Töchter planen eine große Überraschungsparty direkt auf dem Anwesen der Eltern in Chinon. Dass jedoch die Schwiegersöhne für die Vorbereitung und Feier alle unter einem Dach leben sollen und sogar ihre Eltern für die Feierlichkeiten anreisen sollen, wird schon bald jede Menge Chaos anrichten.
Filmbeschreibung
Vorstellungen:20:15 Uhr 2D(Kino 3)

Bibi & Tina – Einfach Anders

102 min FSK ab 0
Bibi (Katharina Hirschberg) und Tinas (Harriet Herbig-Matten) neuestes Abenteuer könnte abgedrehter nicht sein: Der Sommer beginnt mit einer Identitätssuche, Falschnachrichten, die im Radio verbreitet werden, vermeintlichen Aliens, die aus der Zukunft kommen und drei außergewöhnlichen Feriengästen namens Disturber (Emilia Nöth), Spooky (Pauletta Pollman) und Silence (Leander Lesotho). Und dann versucht auch noch der mysteriöse V. Arscher (Kurt Krömer), mit einem ausgeklügelten Rachefeldzug gegen Graf Falko (Holger Stockhaus) vorzugehen. Es scheint, als wäre diesen Sommer alles möglich und vor allem: jeder „einfach anders“! Doch das trifft nicht auf Bibi und Tina zu, die sind wie immer sie selbst, was vor allem bedeutet, dass man sich auf die besten Freundinnen immer verlassen kann!
Filmbeschreibung
Vorstellungen:18:00 Uhr 2D(Kino 3)

Rotzbub – Willkommen in Siegheilkirchen

85 min FSK ab6-12

Im erzkatholischen Siegheilkirchen, einem kleinen Ort im Hinterland der Alpenrepublik, ringt in den 1960er-Jahren der von allen nur „Rotzbub“ (Stimme: Markus Freistätter) genannte Spross angepasster Wirtsleute mit dem brav-spießigen Dasein seiner Heimat. Durch sein Zeichentalent, das sich in Höchstgeschwindigkeit Bahn bricht, verschafft er nicht nur seiner eigenen Frustration ein Ventil. Er bietet seinen Mitschülern auch beste Unterhaltung, wenn er die lachhafte Obrigkeit einer Orgie schamlosen Gelächters aussetzt. Auch seine Angebetete, die bildschöne Mariolina (Gerti Drassl), kann er damit vom bösartigen Nachsteigen einer Handvoll Ewiggestriger retten…

Filmbeschreibung
Vorstellungen:18:00 Uhr 2D(Kino 2)

Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss

87 min FSK ab6
Mit 12 Jahren ist Gru (Stimme im Original: Steve Carell, deutsche Stimme: Oliver Rohrbeck) noch weit davon entfernt, der Superschurke zu sein, als den ihn die Welt später kennen wird. In einem beschaulichen Vorort der 70er Jahre träumt er davon, seine Mitmenschen in Angst und Schrecken zu versetzen und vor allem seine großen Vorbilder zu beeindrucken: die Vicious 6, eine von allen gefürchtete Gruppe von Superbösewichten. Tatsächlich schafft es Gru, ein Vorstellungsgespräch bei seinen Idolen zu ergattern, um neues Mitglied der Truppe zu werden – doch die Vicious 6 lachen den schüchternen Knirps nur aus. Um ihnen zu beweisen, was wirklich in ihm steckt, stiehlt er ihnen ein mächtiges Artefakt – und steht fortan ganz oben auf der Abschussliste der Vicious 6. Zum Glück hat Gru seine kleinen, gelben Minions, die ihm dabei helfen, vor seinen neuen Gegnern zu fliehen und gleichzeitig seinen Status als aufsteigender Stern am Superschurken-Himmel auszubauen. Aber sehr zu Grus Verdruss stiften die Minions rund um Kevin, Stuart, Bob und Otto meistens nur neues Chaos, statt wirklich hilfreich zu sein…
Filmbeschreibung
Vorstellungen:18:00 Uhr 2D(Kino 1)

Top Gun 2: Maverick

131 min FSK ab6-12

Im Leben des einstigen Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) ist es im Laufe der Jahre deutlich ruhiger geworden. Aufregende Missionen, wie er sie in jungen Jahren fliegen durfte, gehören längst der Vergangenheit an. Als Fluglehrer ist es heute vielmehr seine Aufgabe, der nachkommenden Generation an Piloten und Pilotinnen zu zeigen, worauf es im Cockpit ankommt. Er genießt es, sein Wissen weitergeben zu können. Gleichzeitig ist ihm jedoch mehr als bewusst, dass sein Beruf zunehmend vom Aussterben bedroht ist. Denn auch wenn er nach wie vor an seiner Leidenschaft festhält, muss auch Maverick langsam erkennen, dass die menschliche Komponente im Flugverkehr eine immer kleinere Rolle spielt. Flugdrohnen übernehmen nun jene gefährlichen Missionen, die er und seine Kollegen einst selbst flogen. Unerwartet muss er eines Tages dann aber doch noch einmal ins Cockpit steigen. Ein besonders heikler Auftrag erfordert seine langjährige Erfahrung und seine ausgefeilten Instinkte.

Filmbeschreibung
Vorstellungen:20:00 Uhr 2D(Kino 2)

Der junge Häuptling Winnetou

103 min FSK ab 0
Deutsche Neuadaption der Geschichte über den jungen Indianerhäuptling Winnetou. Als zwölfjähriger Häuptlingssohn hält sich Winnetou (Mika Ullritz) bereits für einen großen Krieger. Sein Vater Intschu-tschuna (Mehmet Kurtulus) ist da anderer Meinung. Sein Sohn solle noch lernen, sein Gemüt zu zügeln und Verantwortung zu übernehmen. Als bei der Jagd der Apachen jedoch die Büffel ausbleiben, stehen harte Zeiten bevor. Doch eines nachts nimmt er den Waisenjungen Tom Silver (Milo Haaf) gefangen, weil dieser sich den Pferden nähert. Eine schicksalhafte Begegnung, denn Tom behauptet, Winnetou zu den vermissten Büffeln führen zu können. Die beiden machen sich auf die Reise, mit der Winnetou hofft, endlich den Respekt seines Vaters zu bekommen. Schnell findet das ungleiche Duo aus gänzlich unterschiedlichen Welten heraus, dass der Verbrecher Todd Crow (Anatole Taubman) mit dem Verschwinden der Büffel zu tun hat. Auf ihrem Abenteuer in der Wüste werden die beiden von Winnetous Schwester Nscho-Tschi (Lola Linnéa Padotzke) unterstützt. Nichts Geringeres als die Rettung des Apachenvolks steht auf dem Spiel.
Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 4)
Freitag, 19.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 4)
Samstag, 20.08 : 17:00 Uhr 2D(Kino 4)
Sonntag, 21.08 : 15:00 Uhr 2D(Kino 4)
Montag, 22.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 4)

Guglhupfgeschwader

100 min FSK ab6-12

Zum zehnjährigen Dienstjubiläum wollte sich Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) eigentlich zurück lehnen, feiern lassen und der Einweihung des nach ihm benannten Kreisverkehrs beiwohnen. Stattdessen kommt Lotto-Otto zu ihm und bittet um Hilfe. Der Lotto-Ladenbesitzer hat nämlich mächtig Spielschulden angehäuft und wird nun von den skrupellosen Geldeintreibern bedroht. Doch bevor Eberhofer überhaupt die Arbeit aufnehmen kann, kommt es schon zum Unglück: Der Kiosk fliegt in die Luft und Lotto-Ottos Mutter kommt ums Leben.

Eberhofer muss die Täter schnellstmöglich dingfest machen, bevor noch jemand zu Schaden oder gar ums Leben kommt. Normalerweise würde er seinen alten Freund und Helfer Birkenberger (Simon Schwarz) zu Rate ziehen, aber der ist gerade mit seiner neuen Freundin beschäftigt. Gelingt es Eberhofer trotzdem, den Fall zu lösen, bevor die Geldeintreiber erneut zuschlagen?

Filmbeschreibung

Bullet Train

127 min FSK ab16

Der Auftrag von Ladybug (Brad Pitt) ist nicht kompliziert: Im Shinkansen, dem japanischen Expresszug mit dem Spitznamen Bullet Train, soll er einen Koffer sichern und an der nächsten Station aussteigen. Der Zug, der mit mehr als 300 km/h von Tokio nach Morioka donnert, führt unter den Passagier*innen jedoch noch weitere Auftragsmörder. Lemon (Brian Tyree Henry) und Tangerine (Aaron Taylor-Johnson) sind ein tödliches Duo, die ebenso den Koffer sicherstellen sollen, der „Prince“ (Joey King) hat einen Ruf zu verteidigen und ein weiterer Auftragsmörder namens Kimura (Andrew Koji) will sich rächen.

Nachdem zwei Leichen im Zug entdeckt werden, merken die Auftragsmörder schon bald, dass sie aus den gleichen Gründen im Zug sind, jedoch unterschiedliche Ziele verfolgen. Je öfter der Zug hält, desto mehr Killer steigen hinein und das Chaos nimmt zu. Nur einer wird die Endstation lebend erreichen.

Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)
Donnerstag, 18.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)
Freitag, 19.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)
Samstag, 20.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)
Montag, 22.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)

DC League of Super-Pets

106 min FSK ab6

Als beste Freunde retten Superhund Krypto (im Original Dwayne Johnson) und sein Herrchen Superman (John Krasinski) Metropolis vor den Angriffen von Bösewicht*innen und Verbrecher*innen. Mit gleichen Superkräften gesegnet, steht Krypto seinem menschlichen Partner in nichts nach. Doch als Superman und die gesamte Justice League in die Fänge von Schurke Lex Luthor (Marc Maron) geraten, liegt es an Krypto, die Helden und Heldinnen zu befreien.

Unerwartete Hilfe findet er in Hund Ace (Kevin Hart), Hängebauchschein PB (Vanessa Bayer), Schildkröte Merton (Natasha Lyonne) und Eichhörnchen Chip (Diego Luna), die allesamt Superkräfte entwickeln. Ace wird superstark und unverwundbar, PB wird auf Wunsch größer, Merton ist plötzlich blitzschnell und Chip verfügt über elektrische Kräfte. Die zusammengewürfelte Haustiertruppe muss sich zunächst beweisen, um die Menschheit vor Schlimmerem zu bewahren.

Filmbeschreibung
Freitag, 19.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 2)
Samstag, 20.08 : 17:00 Uhr 2D(Kino 2)
Sonntag, 21.08 : 15:00 Uhr 2D(Kino 2)

Monsieur Claude und sein großes Fest

98 min FSK ab 0
Vorurteile sind im Leben von Monsieur Claude (Christian Clavier) nichts Neues. Mit seiner Ehefrau Marie Verneuil (Chantal Lauby) hat er vier Töchter und damit einhergehend vier Schwiegersöhne, die alle unterschiedlichen Religionen zugehörig sind. Bei Familienfeiern mied er daher bislang den Umgang mit seinen Schwiegersöhnen bestehend aus Chao (Frédéric Chau), dem Juden David (Ary Abittan) sowie den Muslimen Rachid (Medi Sadoun) und Charles (Noom Diawara) – sehr zum Leidwesen der vier Töchter Odile (Julia Piaton), Isabelle (Frédérique Bel), Ségolène (Émilie Caen) und Nesthäckchen Laure (Élodie Fontan). Nach einigen turbulenten Familienfeiern und einer ebenso verrückten Weltreise, um die jungen Eheleute in ihrer jeweiligen neuen Heimat zu besuchen, steht nun der 40. Hochzeitstag von Claude und Marie an. Die Töchter planen eine große Überraschungsparty direkt auf dem Anwesen der Eltern in Chinon. Dass jedoch die Schwiegersöhne für die Vorbereitung und Feier alle unter einem Dach leben sollen und sogar ihre Eltern für die Feierlichkeiten anreisen sollen, wird schon bald jede Menge Chaos anrichten.
Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)
Freitag, 19.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)
Samstag, 20.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)
Montag, 22.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)

Bibi & Tina – Einfach Anders

102 min FSK ab 0
Bibi (Katharina Hirschberg) und Tinas (Harriet Herbig-Matten) neuestes Abenteuer könnte abgedrehter nicht sein: Der Sommer beginnt mit einer Identitätssuche, Falschnachrichten, die im Radio verbreitet werden, vermeintlichen Aliens, die aus der Zukunft kommen und drei außergewöhnlichen Feriengästen namens Disturber (Emilia Nöth), Spooky (Pauletta Pollman) und Silence (Leander Lesotho). Und dann versucht auch noch der mysteriöse V. Arscher (Kurt Krömer), mit einem ausgeklügelten Rachefeldzug gegen Graf Falko (Holger Stockhaus) vorzugehen. Es scheint, als wäre diesen Sommer alles möglich und vor allem: jeder „einfach anders“! Doch das trifft nicht auf Bibi und Tina zu, die sind wie immer sie selbst, was vor allem bedeutet, dass man sich auf die besten Freundinnen immer verlassen kann!
Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 3)
Samstag, 20.08 : 17:00 Uhr 2D(Kino 3)
Sonntag, 21.08 : 15:00 Uhr 2D(Kino 3)
Montag, 22.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 3)

Rotzbub – Willkommen in Siegheilkirchen

85 min FSK ab6-12

Im erzkatholischen Siegheilkirchen, einem kleinen Ort im Hinterland der Alpenrepublik, ringt in den 1960er-Jahren der von allen nur „Rotzbub“ (Stimme: Markus Freistätter) genannte Spross angepasster Wirtsleute mit dem brav-spießigen Dasein seiner Heimat. Durch sein Zeichentalent, das sich in Höchstgeschwindigkeit Bahn bricht, verschafft er nicht nur seiner eigenen Frustration ein Ventil. Er bietet seinen Mitschülern auch beste Unterhaltung, wenn er die lachhafte Obrigkeit einer Orgie schamlosen Gelächters aussetzt. Auch seine Angebetete, die bildschöne Mariolina (Gerti Drassl), kann er damit vom bösartigen Nachsteigen einer Handvoll Ewiggestriger retten…

Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 2)
Donnerstag, 18.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)
Freitag, 19.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 3)
Samstag, 20.08 : 18:45 Uhr 2D(Kino 3)
Sonntag, 21.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 2)
Montag, 22.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 2)

Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss

87 min FSK ab6
Mit 12 Jahren ist Gru (Stimme im Original: Steve Carell, deutsche Stimme: Oliver Rohrbeck) noch weit davon entfernt, der Superschurke zu sein, als den ihn die Welt später kennen wird. In einem beschaulichen Vorort der 70er Jahre träumt er davon, seine Mitmenschen in Angst und Schrecken zu versetzen und vor allem seine großen Vorbilder zu beeindrucken: die Vicious 6, eine von allen gefürchtete Gruppe von Superbösewichten. Tatsächlich schafft es Gru, ein Vorstellungsgespräch bei seinen Idolen zu ergattern, um neues Mitglied der Truppe zu werden – doch die Vicious 6 lachen den schüchternen Knirps nur aus. Um ihnen zu beweisen, was wirklich in ihm steckt, stiehlt er ihnen ein mächtiges Artefakt – und steht fortan ganz oben auf der Abschussliste der Vicious 6. Zum Glück hat Gru seine kleinen, gelben Minions, die ihm dabei helfen, vor seinen neuen Gegnern zu fliehen und gleichzeitig seinen Status als aufsteigender Stern am Superschurken-Himmel auszubauen. Aber sehr zu Grus Verdruss stiften die Minions rund um Kevin, Stuart, Bob und Otto meistens nur neues Chaos, statt wirklich hilfreich zu sein…
Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 1)
Freitag, 19.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 1)
Sonntag, 21.08 : 15:00 Uhr 2D(Kino 1)
Montag, 22.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 1)

Top Gun 2: Maverick

131 min FSK ab6-12

Im Leben des einstigen Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) ist es im Laufe der Jahre deutlich ruhiger geworden. Aufregende Missionen, wie er sie in jungen Jahren fliegen durfte, gehören längst der Vergangenheit an. Als Fluglehrer ist es heute vielmehr seine Aufgabe, der nachkommenden Generation an Piloten und Pilotinnen zu zeigen, worauf es im Cockpit ankommt. Er genießt es, sein Wissen weitergeben zu können. Gleichzeitig ist ihm jedoch mehr als bewusst, dass sein Beruf zunehmend vom Aussterben bedroht ist. Denn auch wenn er nach wie vor an seiner Leidenschaft festhält, muss auch Maverick langsam erkennen, dass die menschliche Komponente im Flugverkehr eine immer kleinere Rolle spielt. Flugdrohnen übernehmen nun jene gefährlichen Missionen, die er und seine Kollegen einst selbst flogen. Unerwartet muss er eines Tages dann aber doch noch einmal ins Cockpit steigen. Ein besonders heikler Auftrag erfordert seine langjährige Erfahrung und seine ausgefeilten Instinkte.

Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)
Donnerstag, 18.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)
Freitag, 19.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)
Samstag, 20.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)
Sonntag, 21.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 2)
Montag, 22.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)

Der junge Häuptling Winnetou

103 min FSK ab 0
Deutsche Neuadaption der Geschichte über den jungen Indianerhäuptling Winnetou. Als zwölfjähriger Häuptlingssohn hält sich Winnetou (Mika Ullritz) bereits für einen großen Krieger. Sein Vater Intschu-tschuna (Mehmet Kurtulus) ist da anderer Meinung. Sein Sohn solle noch lernen, sein Gemüt zu zügeln und Verantwortung zu übernehmen. Als bei der Jagd der Apachen jedoch die Büffel ausbleiben, stehen harte Zeiten bevor. Doch eines nachts nimmt er den Waisenjungen Tom Silver (Milo Haaf) gefangen, weil dieser sich den Pferden nähert. Eine schicksalhafte Begegnung, denn Tom behauptet, Winnetou zu den vermissten Büffeln führen zu können. Die beiden machen sich auf die Reise, mit der Winnetou hofft, endlich den Respekt seines Vaters zu bekommen. Schnell findet das ungleiche Duo aus gänzlich unterschiedlichen Welten heraus, dass der Verbrecher Todd Crow (Anatole Taubman) mit dem Verschwinden der Büffel zu tun hat. Auf ihrem Abenteuer in der Wüste werden die beiden von Winnetous Schwester Nscho-Tschi (Lola Linnéa Padotzke) unterstützt. Nichts Geringeres als die Rettung des Apachenvolks steht auf dem Spiel.
Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 4)
Freitag, 19.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 4)
Samstag, 20.08 : 17:00 Uhr 2D(Kino 4)
Sonntag, 21.08 : 15:00 Uhr 2D(Kino 4)
Montag, 22.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 4)

Guglhupfgeschwader

100 min FSK ab6-12

Zum zehnjährigen Dienstjubiläum wollte sich Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) eigentlich zurück lehnen, feiern lassen und der Einweihung des nach ihm benannten Kreisverkehrs beiwohnen. Stattdessen kommt Lotto-Otto zu ihm und bittet um Hilfe. Der Lotto-Ladenbesitzer hat nämlich mächtig Spielschulden angehäuft und wird nun von den skrupellosen Geldeintreibern bedroht. Doch bevor Eberhofer überhaupt die Arbeit aufnehmen kann, kommt es schon zum Unglück: Der Kiosk fliegt in die Luft und Lotto-Ottos Mutter kommt ums Leben.

Eberhofer muss die Täter schnellstmöglich dingfest machen, bevor noch jemand zu Schaden oder gar ums Leben kommt. Normalerweise würde er seinen alten Freund und Helfer Birkenberger (Simon Schwarz) zu Rate ziehen, aber der ist gerade mit seiner neuen Freundin beschäftigt. Gelingt es Eberhofer trotzdem, den Fall zu lösen, bevor die Geldeintreiber erneut zuschlagen?

Filmbeschreibung

Bullet Train

127 min FSK ab16

Der Auftrag von Ladybug (Brad Pitt) ist nicht kompliziert: Im Shinkansen, dem japanischen Expresszug mit dem Spitznamen Bullet Train, soll er einen Koffer sichern und an der nächsten Station aussteigen. Der Zug, der mit mehr als 300 km/h von Tokio nach Morioka donnert, führt unter den Passagier*innen jedoch noch weitere Auftragsmörder. Lemon (Brian Tyree Henry) und Tangerine (Aaron Taylor-Johnson) sind ein tödliches Duo, die ebenso den Koffer sicherstellen sollen, der „Prince“ (Joey King) hat einen Ruf zu verteidigen und ein weiterer Auftragsmörder namens Kimura (Andrew Koji) will sich rächen.

Nachdem zwei Leichen im Zug entdeckt werden, merken die Auftragsmörder schon bald, dass sie aus den gleichen Gründen im Zug sind, jedoch unterschiedliche Ziele verfolgen. Je öfter der Zug hält, desto mehr Killer steigen hinein und das Chaos nimmt zu. Nur einer wird die Endstation lebend erreichen.

Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)
Donnerstag, 18.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)
Freitag, 19.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)
Samstag, 20.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)
Montag, 22.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 4)

DC League of Super-Pets

106 min FSK ab6

Als beste Freunde retten Superhund Krypto (im Original Dwayne Johnson) und sein Herrchen Superman (John Krasinski) Metropolis vor den Angriffen von Bösewicht*innen und Verbrecher*innen. Mit gleichen Superkräften gesegnet, steht Krypto seinem menschlichen Partner in nichts nach. Doch als Superman und die gesamte Justice League in die Fänge von Schurke Lex Luthor (Marc Maron) geraten, liegt es an Krypto, die Helden und Heldinnen zu befreien.

Unerwartete Hilfe findet er in Hund Ace (Kevin Hart), Hängebauchschein PB (Vanessa Bayer), Schildkröte Merton (Natasha Lyonne) und Eichhörnchen Chip (Diego Luna), die allesamt Superkräfte entwickeln. Ace wird superstark und unverwundbar, PB wird auf Wunsch größer, Merton ist plötzlich blitzschnell und Chip verfügt über elektrische Kräfte. Die zusammengewürfelte Haustiertruppe muss sich zunächst beweisen, um die Menschheit vor Schlimmerem zu bewahren.

Filmbeschreibung
Freitag, 19.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 2)
Samstag, 20.08 : 17:00 Uhr 2D(Kino 2)
Sonntag, 21.08 : 15:00 Uhr 2D(Kino 2)

Monsieur Claude und sein großes Fest

98 min FSK ab 0
Vorurteile sind im Leben von Monsieur Claude (Christian Clavier) nichts Neues. Mit seiner Ehefrau Marie Verneuil (Chantal Lauby) hat er vier Töchter und damit einhergehend vier Schwiegersöhne, die alle unterschiedlichen Religionen zugehörig sind. Bei Familienfeiern mied er daher bislang den Umgang mit seinen Schwiegersöhnen bestehend aus Chao (Frédéric Chau), dem Juden David (Ary Abittan) sowie den Muslimen Rachid (Medi Sadoun) und Charles (Noom Diawara) – sehr zum Leidwesen der vier Töchter Odile (Julia Piaton), Isabelle (Frédérique Bel), Ségolène (Émilie Caen) und Nesthäckchen Laure (Élodie Fontan). Nach einigen turbulenten Familienfeiern und einer ebenso verrückten Weltreise, um die jungen Eheleute in ihrer jeweiligen neuen Heimat zu besuchen, steht nun der 40. Hochzeitstag von Claude und Marie an. Die Töchter planen eine große Überraschungsparty direkt auf dem Anwesen der Eltern in Chinon. Dass jedoch die Schwiegersöhne für die Vorbereitung und Feier alle unter einem Dach leben sollen und sogar ihre Eltern für die Feierlichkeiten anreisen sollen, wird schon bald jede Menge Chaos anrichten.
Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)
Freitag, 19.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)
Samstag, 20.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)
Montag, 22.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)

Bibi & Tina – Einfach Anders

102 min FSK ab 0
Bibi (Katharina Hirschberg) und Tinas (Harriet Herbig-Matten) neuestes Abenteuer könnte abgedrehter nicht sein: Der Sommer beginnt mit einer Identitätssuche, Falschnachrichten, die im Radio verbreitet werden, vermeintlichen Aliens, die aus der Zukunft kommen und drei außergewöhnlichen Feriengästen namens Disturber (Emilia Nöth), Spooky (Pauletta Pollman) und Silence (Leander Lesotho). Und dann versucht auch noch der mysteriöse V. Arscher (Kurt Krömer), mit einem ausgeklügelten Rachefeldzug gegen Graf Falko (Holger Stockhaus) vorzugehen. Es scheint, als wäre diesen Sommer alles möglich und vor allem: jeder „einfach anders“! Doch das trifft nicht auf Bibi und Tina zu, die sind wie immer sie selbst, was vor allem bedeutet, dass man sich auf die besten Freundinnen immer verlassen kann!
Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 3)
Samstag, 20.08 : 17:00 Uhr 2D(Kino 3)
Sonntag, 21.08 : 15:00 Uhr 2D(Kino 3)
Montag, 22.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 3)

Rotzbub – Willkommen in Siegheilkirchen

85 min FSK ab6-12

Im erzkatholischen Siegheilkirchen, einem kleinen Ort im Hinterland der Alpenrepublik, ringt in den 1960er-Jahren der von allen nur „Rotzbub“ (Stimme: Markus Freistätter) genannte Spross angepasster Wirtsleute mit dem brav-spießigen Dasein seiner Heimat. Durch sein Zeichentalent, das sich in Höchstgeschwindigkeit Bahn bricht, verschafft er nicht nur seiner eigenen Frustration ein Ventil. Er bietet seinen Mitschülern auch beste Unterhaltung, wenn er die lachhafte Obrigkeit einer Orgie schamlosen Gelächters aussetzt. Auch seine Angebetete, die bildschöne Mariolina (Gerti Drassl), kann er damit vom bösartigen Nachsteigen einer Handvoll Ewiggestriger retten…

Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 2)
Donnerstag, 18.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 3)
Freitag, 19.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 3)
Samstag, 20.08 : 18:45 Uhr 2D(Kino 3)
Sonntag, 21.08 : 20:15 Uhr 2D(Kino 2)
Montag, 22.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 2)

Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss

87 min FSK ab6
Mit 12 Jahren ist Gru (Stimme im Original: Steve Carell, deutsche Stimme: Oliver Rohrbeck) noch weit davon entfernt, der Superschurke zu sein, als den ihn die Welt später kennen wird. In einem beschaulichen Vorort der 70er Jahre träumt er davon, seine Mitmenschen in Angst und Schrecken zu versetzen und vor allem seine großen Vorbilder zu beeindrucken: die Vicious 6, eine von allen gefürchtete Gruppe von Superbösewichten. Tatsächlich schafft es Gru, ein Vorstellungsgespräch bei seinen Idolen zu ergattern, um neues Mitglied der Truppe zu werden – doch die Vicious 6 lachen den schüchternen Knirps nur aus. Um ihnen zu beweisen, was wirklich in ihm steckt, stiehlt er ihnen ein mächtiges Artefakt – und steht fortan ganz oben auf der Abschussliste der Vicious 6. Zum Glück hat Gru seine kleinen, gelben Minions, die ihm dabei helfen, vor seinen neuen Gegnern zu fliehen und gleichzeitig seinen Status als aufsteigender Stern am Superschurken-Himmel auszubauen. Aber sehr zu Grus Verdruss stiften die Minions rund um Kevin, Stuart, Bob und Otto meistens nur neues Chaos, statt wirklich hilfreich zu sein…
Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 1)
Freitag, 19.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 1)
Sonntag, 21.08 : 15:00 Uhr 2D(Kino 1)
Montag, 22.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 1)

Top Gun 2: Maverick

131 min FSK ab6-12

Im Leben des einstigen Flieger-Ass Maverick (Tom Cruise) ist es im Laufe der Jahre deutlich ruhiger geworden. Aufregende Missionen, wie er sie in jungen Jahren fliegen durfte, gehören längst der Vergangenheit an. Als Fluglehrer ist es heute vielmehr seine Aufgabe, der nachkommenden Generation an Piloten und Pilotinnen zu zeigen, worauf es im Cockpit ankommt. Er genießt es, sein Wissen weitergeben zu können. Gleichzeitig ist ihm jedoch mehr als bewusst, dass sein Beruf zunehmend vom Aussterben bedroht ist. Denn auch wenn er nach wie vor an seiner Leidenschaft festhält, muss auch Maverick langsam erkennen, dass die menschliche Komponente im Flugverkehr eine immer kleinere Rolle spielt. Flugdrohnen übernehmen nun jene gefährlichen Missionen, die er und seine Kollegen einst selbst flogen. Unerwartet muss er eines Tages dann aber doch noch einmal ins Cockpit steigen. Ein besonders heikler Auftrag erfordert seine langjährige Erfahrung und seine ausgefeilten Instinkte.

Filmbeschreibung
Montag, 15.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)
Donnerstag, 18.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)
Freitag, 19.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)
Samstag, 20.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)
Sonntag, 21.08 : 18:00 Uhr 2D(Kino 2)
Montag, 22.08 : 20:00 Uhr 2D(Kino 2)